3. Januar 2016

Crochetalong "Kreisweste" (1)

Hallo, liebe Leser!

Heute gibt es einmal etwas ganz Anderes von mir zu sehen.

Meine geliebte Omi hat bei mir im Alter von 6 Jahren die Liebe zum Handarbeiten geweckt. Ständig zeigte sie mir neue Techniken beim Häkeln, Stricken und Sticken.
Auch als sie selbst nicht mehr handarbeiten konnte, versorgte sie mich weiterhin mit Material!

Jahrelang habe ich später mein ganzes Taschengeld in Wolle gesteckt, schließlich sogar aus feinstem Garn Tischdecken gestrickt (zur Schonung meines Taschengeldes!).

Erst nach Problemen mit Halswirbelsäule und Karpaltunnel-OP habe ich jahreslang nicht gemacht, nun hat mich ein "crochetalong" wieder angefixt.

Bei schoenstricken.de gibt es wöchentlich die Anleitung zu einer Häkelkreisweste.

Hier mein erster Teil:


Ich freue mich schon sehr auf den 2. Teil!

1 Kommentar:

Svenja Koob hat gesagt…

So was bewundere ich immer besonders, da ich weder stricken noch häkeln kann und das für mich dann echt eher ein Mysterium ist, wie man so was Schönes hinbekommt!

Sieht toll aus, auch die Wollfarbe finde ich klasse!
Ich hoffe, du kannst ohne Schmerzen wieder öfters stricken / häkeln - aber bitte schonen!!!

LG Svenja