21. März 2017

Auf einen Kaffee ...

Hallo, liebe Leser!

"Pay with a poem" - "Zahl mit einem Gedicht" heißt es heute in unserem Kaffeehaus.
Dass da mein Papa dabei ist, könnt ihr euch sicherlich denken, siehe HIER ;-)

Meine Mama, die sich gerade auf Reha befindet, hat ein Gedicht geschrieben (ihr Hobby) und es mir telefonisch angesagt. Nachsatz: "Druckst du das bitte aus und vielleicht kannst du es ein bisserl nett verpacken?"

Mach ich doch gleich:


Ich habe das Tortenstück mit meinem Kaffeestempel kombiniert, als Deko eine "Marzipanrose" (nee, Papier) aufgesetzt und die Rolle, die das Gedicht hält, mit ein paar Kaffeebohnen verziert.



Material:
Tortenstück: Crealies
Kaffeehintergrund: Stampendous
Coffee Set: Impression Obsession
Blätter: Cheery Lynn
Rose: MFT
Embossingfolder: Darice: Crackle

1 Kommentar:

Svenja Koob hat gesagt…

Mensch Sabine - das sieht ja wieder sagenhaft aus - die Blüte sieht wirklich aus, wie aus Marzipan und dein Papa ist wahrscheinlich hin und weg gewesen!

LG Svenja