7. August 2016

Ein aufwändiges Projekt, Version 1.0

Willkommen!

Nun kann ich euch endlich den Prototyp meiner Wenn-Bücher zeigen, es wurde überreicht.


Hier hatte ich noch keine Blumensamentüten, daher einfach ein gestanzter Strauß!


Das Kartoffelnetz ist dafür schön braun und nicht langweilig-wie-alle-Kartoffelnetze-gelb.




Hier war ich auch noch verschwenderisch mit den Parfüm-Proben, wenn man die Dinger braucht, sind sie natürlich in keiner Zeitschrift zu finden!!!


Gemacht für meine Schwägerin:


Die Luftpolsterfolie konnte ich bei meinen Eltern auftreiben, wer hebt schon so etwas auf??? (Mittlerweile hab' ich eine Sammlung von dem Zeug.)




Kommentare:

Svenja Koob hat gesagt…

Sabine, das Buch ist der Hammer! So jetzt mit allen Seiten und den Ideen - echt genial!!!
Schöne Schrift, hast du das alles von Hand geschrieben?
Knallfolie heb ich übrigens schon immer auf - die kann man immer mal zum Verpacken bei Päckchen nehmen. *hihi* Jetzt weiß ich auch, wofür die noch gut ist. *lach*
Ich nehme an, deine Schwägerin hat sich gefreut wie bolle! Ich jedenfalls hätte das getan!!!

LG Svenja

Sabine hat gesagt…

Hi Svenja,
wenn ich mit der Hand schreiben tät, könnt das keiner lesen...
Nee, das ist mit dem PC verfasst, die Schrift heißt Desyrel.
Sabine