14. Mai 2016

Fenster- nein, Ladengucker!

Hallo, liebe Leser!

Wieder habe ich ein Stück meines Stempelreiches zu zeigen.
Es geht ans Ende vom U, ganz links im Bild ist noch der Rollen-Alex vom letzten Besuch in meinem Zimmer zu sehen.


Im 4er Expedit sind Vorratskarten (immer zu wenig...), Kartenrohlinge, Kleinkram in den Laden, der nichts mit Stempeln zu tun hat, und Noten.
Seit 25 Jahren leite ich eine Stubenmusik, seit ich stemple, sind Einnahmen aus Auftritten für Stempelzeugs zweckgebunden ;-)

Das dunkle Expedit-Kasterl beherbergt meine Fotoausrüstung, das Fotozubehör ist in den türkisen Laden.

Inhalt des Alex-Ladenelements:
1. Lade: Stanzzubehör

2. Lade: Kram


3. Lade: Transparentpapier, Nähzeug, Wolle


4. Lade: Karteikartenpapier und alte Bücher zum Zerlegen


5. Lade: Das ist meine Weihnachtslade!
Hier lagern Papiere, Bänder, Snowliner und die Teelichter für Teelichtkarten 2016.
Richtig gelesen: Ich habe die hüschen Dinger links im Bild im Jänner im Abverkauf um € 1,10 für 9 Stück erstanden! Auch mit Kaminhölzern (nicht im Bild) habe ich mich bereits eingedeckt.



1 Kommentar:

Svenja Koob hat gesagt…

Ich bin immer wieder begeistert von deinem sehr ordentlichen Bastelreich und wie gut du das alles strukturiert hast! Noch dazu sieht es richtig gut aus!

LG Svenja