24. Februar 2016

Crochetalog "Kreisweste" (7)

Hallo!

Nun bin ich also wirklich mit meiner Häkelei in Verzug geraten.
Teil 7 der Anleitung erklärte die letzten Runden der Kreisweste, und die sind verdammt lang!

Für mein Geburtstagskind habe ich also meine Weste erst einmal liegen gelassen und Weste Nummer 2 pünktlich fertiggestellt:


Die Muscheln aus Doppelstäbchen dauern...


Die Bindebänder enden mit kleinen Blümchen:


Happy birthday - gleich probegetragen:


Lustiges Detail: Ich hatte für diese Weste ja meine Wollvorräte durchforstet. Von meiner im Jahr 1910 geborenen, dauerhandarbeitenden Omi ist noch so einiges da.
Im Handarbeitsforum wurde ich nach der schönen blauen Wolle gefragt und nach etlichen google-Recherchen musste ich antworten, dass diese Wolle sicher nicht mehr aufzutreiben ist - die Herstellerfirma gibt es seit 1993 (!)  nicht mehr.

1 Kommentar:

Svenja Koob hat gesagt…

Sehr schön ist sie geworden deine Weste fürs Geburtstagskind! Ich mag die Farben und schon irgendwie cool, daß die Wolle schon soooo alt sein muss! Das hat was Besonders!

LG Svenja