14. Juni 2014

Zur Firmung

Hallo, liebe Blogleser!

Ich komme gerade von einer Firmungsmesse, bei der ich musiziert habe, nach Hause.
Diese Karte durfte ich dafür machen:


 Das "Gothic Arch Window" lässt sich auch öffnen:


Gearbeitet habe ich in Tri-Shutter-Form:


 Die beiden "Bücher" mit persönlichem Wunsch und Spruch habe ich mit der Hand genäht.


Die Karte ganz offen:


Auch die Rückseite ist natürlich gestaltet:




Tag zum Herausnehmen für die persönlichen Wünsche:


Material:
Spellbinders - Gold Elements, Bracket Borders, Labels 7
Viva Decor - Christliche Symbole
Poppy Stamps - Grand Gothic Window, Gothic Ironwork

Kommentare:

Annes Kartenstube hat gesagt…

Das ist eine supertolle Karte! Darf ich sie bei Gelegenheit als Anregung nehmen?
Liebe Grüße
Anne

Sabine hat gesagt…

Es würde mich sehr freuen, wenn dir meine Karte als Anregung dient!
Sabine

hellemama Helke hat gesagt…

Wow, Sabine
Das ist aber eine ganz tolle Karte geworden. Mit so vielen Details und so viel Arbeit, die darin steckt. Ich bin begeistert.
Liebe Grüße,
Helke